Veröffentlicht am

Die besten VOB-Musterbrief-Vorlagen zu Vertragsstrafen

raumtext.com veröffentlicht Analyse der besten Musterbriefe zu Vertragsstrafen nach VOB

MünchenFebruar 12, 2017

Das im Februar 2017 gestartete Münchner Startup raumtext.com veröffentlicht eine Analyse der kostenlosen oder als Buch/CD erhältlichen Mustervorlagen für Vertragsstrafen nach VOB, die die Vereinbarung und Durchsetzung von Vertragsstrafen regeln.

In zahlreichen Anwendungsfällen der VOB werden Vertragsstrafen vereinbart. In § 11 VOB/B sind Vertragsstrafen geregelt; dabei legt die VOB/B die Bestimmungen des BGB zugrunde. Im Bauablauf wird die Vertragsstrafe zunächst im Werkvertrag festgelegt und kann dann entsprechend un Musterbriefen des Auftraggebers sowie des Auftragnehmers Eingang finden. Anbei die Zusammenfassung der raumtext-Recherche.

Klarer Gewinner ist VOB für Bauleiter: Erläuterungen, Praxisbeispiele, Musterbriefe von Bernd Kimmich, Hendrik Bach. Mit 10 Musterbriefen zu Vertragsstrafen von Terminverschiebung über Unwirksamkeit bis Vorbehalt der Vertragsstrafe bietet das Buch dem Praktiker umfassende Hilfestellung. Mehr…

Der zweite Platz geht an Sperling: Rechtssichere Musterbriefe zur VOB/B, das dem Anwender in drei Texten u.a. zur Geltendmachung und zum Vorbehalt von Vertragsstrafen Hilfestellung gibt.

Der dritte Platz in der Kategorie Vertragsstrafen geht an Theißen: VOB/B-Bauvertragsabwicklung anhand von Musterformularen, die in drei Texten u.a. den Beginn der Vertragsstrafe sowie die Forderung nach Schadensersatz behandeln.

Wer zunächst auf frei verfügbare Mustertexte zugreifen möchte, kann bei raumtext fünf Musterbriefe finden.

Die detaillierte Analyse ist hier zu finden. Diese Pressemeldung fínden Sie hier.

###