Widerspruch AN Auftragsschreiben – VOB/B, VOB/C

0,00 

Widerspruch des AN gegen die Forderung zu Einräumung Skonto und Beginn der Ausführung 2 Tage nach Auftragserteilung.

Erläuterung Mustertext

Die auszuführende Leistung wird nach Art und Umfang durch den Vertrag bestimmt. Als Bestandteil des Vertrags gelten auch die Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen (VOB/C). Bei Widersprüchen im Vertrag gelten nacheinander:

  • die Leistungsbeschreibung,
  • die Besonderen Vertragsbedingungen,
  • etwaige Zusätzliche Vertragsbedingungen,
  • etwaige Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen,
  • die Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen,
  • die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen.

Änderungen des Bauentwurfs anzuordnen, bleibt dem Auftraggeber vorbehalten.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Widerspruch AN Auftragsschreiben

Mustertext

wir bedanken uns für den Auftrag zum Bauvorhaben _______________. Bzgl. Ihres Auftragsschreiben müssen wir anmerken, dass

  • wir auch bei Zahlung innerhalb von 2 Wochen kein Skonto einräumen können/werden.
  • wir die Arbeiten 2 Tage nach Auftragserteilung beginnen können/werden.

Wir haben die Arbeiten 2 Wochen nach Auftragserteilung begonnen, da wir zuvor die erforderlichen Materialbestellungen auslösen mussten. Um den Fertigstellungstermin nicht zu gefährden, haben wir wie bereits erwähnt die Arbeiten am _______________ aufgenommen, hierin ist jedoch kein stillschweigendes Einverständnis mit Ihrem Skontoverlangen zu sehen.

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Widerspruch AN Auftragsschreiben – VOB/B, VOB/C“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.