Verlangen nach Diebstahlschutz und Winterdienst – § 4 VOB/B

0,00 

Aufforderung an AN zu ausreichendem Diebstahl- und Beschädigungsschutz, sowie Sicherung der ausgeführten Leistungen vor Grundwasser- und Winterschäden.

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Bei § 4 Abs. 5 VOB/B handelt es sich um vertragliche Nebenpflichten des AN. Hier werden dem AN Sorgfaltspflich­ten auferlegt, deren Verletzung zu erheblichen Schadenersatzansprüchen des AG führen kann. Ausbaugewerke sind in diesem Zusammenhang besonders betroffen. Hier muss der AN darauf achten, dass das Gewerk bis zur Abnahme vor Beschädigungen durch Dritte geschützt ist. Ebenso müssen Materialien ausreichend vor Diebstahl und Beschädigungen geschützt werden. Auf Verlangen des AG muss der AN die Baustelle vor Winterschäden/Grundwasser/Schnee und Eis schützen. Üblichweise sind diese Schutzmaß­nahmen in der vertraglichen Vergütung enthalten, wenn sie auf Verlangen des AG erbracht werden müssen.

Zusätzliche Information

Absender

,

Briefelemente

, , , , , ,

Gesetze_Paragraphen

P_Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Textquelle

Adressat