Schadensersatz wegen Verzögerung – § 5 VOB/B, § 6 VOB/B

0,00 

Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen auf Grund von bereits angemahnten Verzögerungen.

Kategorie: Schlüsselwort:

Erläuterung Mustertext

Dem AG stehen im Falle der Bauverzögerung nach seiner Wahl zwei Reaktionsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • er kann bei Aufrechterhaltung des Vertrages Schadensersatz verlangen;
  • er kann den Vertrag nach fruchtlosem Ablauf einer gesetzten Nachfrist mit Kündi­gungsandrohung ganz oder teilweise kündigen.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Schadensersatz wegen Verzögerung

Mustertext

gemäß § 5 Absatz 3 VOB/B hatten wir Sie am _______________ schriftlich aufgefordert dem unzureichenden Einsatz von

  • Arbeitskräften,
  • Geräten,
  • Gerüsten,
  • Stoffen,
  • Baumaterial

bis spätestens _______________ abzuhelfen um

  • die als Vertragsfristen vereinbarten Zwischentermin einzuhalten.
  • den Fertigstellungstermin einzuhalten.

Bisher ist dies aus von Ihnen zu vertretenden Gründen nicht geschehen. Unter Aufrechterhaltung des Vertrages machen wir deshalb Schadensersatz gemäß § 6 Absatz 6 VOB/B geltend.

Eine detaillierte Aufstellung des uns entstandenen Schadens wird Ihnen in einem gesonderten Schreiben zugestellt.

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Share your thoughts!

Let us know what you think...

What others are saying

There are no contributions yet.

×

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Don't have an account? Sign Up