Schadensersatz wegen Verzögerung – § 5 VOB/B, § 6 VOB/B

0,00 

Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen auf Grund von bereits angemahnten Verzögerungen.

Erläuterung Mustertext

Dem AG stehen im Falle der Bauverzögerung nach seiner Wahl zwei Reaktionsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • er kann bei Aufrechterhaltung des Vertrages Schadensersatz verlangen;
  • er kann den Vertrag nach fruchtlosem Ablauf einer gesetzten Nachfrist mit Kündi­gungsandrohung ganz oder teilweise kündigen.

Users who found this page were searching for:

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Schadensersatz wegen Verzögerung

Mustertext

gemäß § 5 Absatz 3 VOB/B hatten wir Sie am _______________ schriftlich aufgefordert dem unzureichenden Einsatz von

  • Arbeitskräften,
  • Geräten,
  • Gerüsten,
  • Stoffen,
  • Baumaterial

bis spätestens _______________ abzuhelfen um

  • die als Vertragsfristen vereinbarten Zwischentermin einzuhalten.
  • den Fertigstellungstermin einzuhalten.

Bisher ist dies aus von Ihnen zu vertretenden Gründen nicht geschehen. Unter Aufrechterhaltung des Vertrages machen wir deshalb Schadensersatz gemäß § 6 Absatz 6 VOB/B geltend.

Eine detaillierte Aufstellung des uns entstandenen Schadens wird Ihnen in einem gesonderten Schreiben zugestellt.

Ausfüllhinweise

Anlage

Users who found this page were searching for:

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Users who found this page were searching for:

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Users who found this page were searching for:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schadensersatz wegen Verzögerung – § 5 VOB/B, § 6 VOB/B“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.