Nachtragsvereinbarung – Beauftragung zusätzlicher Leistungen durch den Auftraggeber – § 2 VOB/B

Vorlage für eine Nachtragsvereinbarung bei Beauftragung zusätzlicher Leistungen.

Kategorie:

Erläuterung Mustertext

Wird eine im Vertrag nicht vorgesehene Leistung gefordert, so hat der AN Anspruch auf besondere Vergütung. Er muss jedoch den Anspruch dem AG ankündigen, bevor er mit der Ausführung der Leistung beginnt.

Die Vergütung bestimmt sich nach den Grundlagen der Preisermittlung für die vertragliche Leistung und den besonderen Kosten der geforderten Leistung. Sie ist möglichst vor Beginn der Ausführung zu vereinbaren.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Nachtragsvereinbarung wegen Beauftragung zusätzlicher Leistungen durch den Auftraggeber

Mustertext

Nachtragsvereinbarung

Beauftragung zusätzlicher Leistungen

zwischen

Auftraggeber (AG)

– _______________ –

_______________

_______________

_______________

(Name und Sitz)

und

Auftragnehmer (AN)

– _______________ –

_______________

_______________

_______________

(Name und Sitz)

 

Die Ausführung folgender Leistungen wurde durch den AG angeordnet:

  • _______________
  • _______________

Es handelt sich hierbei um zusätzliche Leistungen, die zur Ausführung der vertraglich vereinbarten Leistung erforderlich sind. Der AN ist auf die Ausführung der Leistungen eingerichtet.

Die Berechnung der Vergütung erfolgte gemäß § 2 Abs. 6, Nr. 2 VOB/B.

Folgende Vergütung wird vereinbart:

Menge Leistung Einheitspreis Gesamtpreis
Pauschalpreis _______________€
zusätzliche Vergütung _______________€
neuer Pauschalpreis _______________€

Die Vertragsfristen werden sich auf Grund der Leistungsänderung

  • ändern.
  • folgendermaßen ändern:
  • Beginn der Ausführung: _______________
  • Fertigstellungstermin: _______________.

Die vorgenannten Termine sind Vertragsfristen auf welche die Vertragsstrafe Anwendung findet. Die verbleibenden Vertragsfristen bleiben unberührt.

 

 

_______________                                                             _______________

Ort, Datum                                                                 Ort, Datum

 

_______________                                                   _______________

Auftraggeber                                                              Auftragnehmer

Ausfüllhinweise

Anlage

Briefelemente

Themengebiete und relevante Gesetze

Themen-Gliederung

Relevante Gesetze

Stichworte

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nachtragsvereinbarung – Beauftragung zusätzlicher Leistungen durch den Auftraggeber – § 2 VOB/B“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.