Muster M14.8 – Kündigung wegen unzulässiger Wettbewerbsbeschränkung (gemäß § 8 Absatz 4 VOB/B)

Kündigung des Vertrages durch AG auf Grund einer getroffenen Abrede welche eine unzulässige Wettbewerbsbeschränkung darstellt.

Erläuterung Mustertext

Gemäß §8 Abs. 4 VOB/B kann der Auftraggeber dem Auftragnehmer außerordentlich kündigen, wenn bekannt wird, dass der Auftragnehmer sich an wettbewerbswidrigen Absprachen bei der Vergabe beteiligt hat. Hierbei kann es sich um Preisabsprachen handeln, a…

Quelle: Theißen BAUVERTRAGSABWICKLUNG

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Kündigung wegen unzulässiger Wettbewerbsbeschränkung (gemäß § 8 Absatz 4 VOB/B)

Mustertext

wir beziehen uns auf den bereits geführten Schriftwechsel.

Da Sie aus Anlass der Vergabe vom _______________ eine Abrede getroffen haben, die eine unzulässige Wettbewerbsbeschränkung darstellt, kündigen wir den Vertrag vom _______________ gemäß § 8 …

Quelle: Theißen BAUVERTRAGSABWICKLUNG

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Muster M14.8 – Kündigung wegen unzulässiger Wettbewerbsbeschränkung (gemäß § 8 Absatz 4 VOB/B)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.