Mitteilung an AN zum Baubeginn – § 5 VOB/B

0,00 

Mitteilung zu Baubeginn, da im Vertrag keine Frist zum Beginn der Arbeiten vereinbart wurde.

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Es bedarf keiner Erklärung, dass die genaue Festlegung des Baubeginns für den Ablauf des Bauvorhabens von entscheidender Bedeutung ist, insbesondere in Richtung auf etwaige spätere Ansprüche des AG aus der Verletzung von Vertragsfristen oder Mehrkos­tenforderungen seitens des AN auf Grund der Bauzeitverschiebung.

Zusätzliche Information

Absender

,

Briefelemente

, , , , , ,

Gesetze_Paragraphen

P_Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Textquelle

Adressat