Kündigung des Bauvertrags wegen einer Abrede als unzulässige Wettbewerbsbeschränkung (VOB/B-2016, § 8 Abs. 4, Nr.1)

Kündigung des Vertrages durch AG auf Grund einer Absprache, die eine unzulässige Wettbewerbsbeschränkung darstellt.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Kündigung des Bauvertrags wegen einer unzulässigen Wettbewerbsbeschränkung

Mustertext

hiermit kündigen wir mit Bezug auf § 8 Abs. 4, Nr. 1 VOB/B (2016) den zwischen uns geschlossenen Bauvertrag wegen einer unzulässigen Wettbewerbsbeschränkung.

Uns wurde bekannt, dass Sie im Vergabeverfahren mit einem Dritten zum Nachteil anderer Biet…

Quelle: bauprofessor.de

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kündigung des Bauvertrags wegen einer Abrede als unzulässige Wettbewerbsbeschränkung (VOB/B-2016, § 8 Abs. 4, Nr.1)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …