Forderung nach Hinterlegung von Geld als Sicherheit – § 16 VOB/B

0,00 

Aufforderung zu Hinterlegung des vereinbarten Sicherheitsbetrages bei dem vereinbarten Geldinstitut mit Androhung der Rüchforderung des Sicherheitsbetrages bei nicht fristgemäßer Hinterlegung des Geldes.

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Zahlt der AG den einbehaltenen Betrag nicht rechtzeitig ein, so kann ihm der AN hierfür eine angemessene Nachfrist setzen. Lässt der AG auch diese verstreichen, so kann der AN die sofortige Auszahlung des einbehaltenen Betrags verlangen und braucht dann keine Sicherheit mehr zu leisten.

Zusätzliche Information

Absender

,

Briefelemente

, , , , , ,

Gesetze_Paragraphen

P_Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Textquelle

Adressat