Fehler bzw. Widersprüche in den Ausführungsunterlagen – § 3 VOB/B

Schreiben des AN bzgl. Fehler bzw. Unstimmigkeiten in den übergebenen Ausführungsunterlagen sowie Aufforderung zur Stellungnahme bzw. Übergabe fehlender Unterlagen.

Erläuterung Mustertext

Die vom AG zur Verfügung gestellten Ausführungsunterlagen sind für den AN maßgebend. Jedoch hat er sie, soweit es zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung gehört, auf etwaige Unstimmigkeiten zu überprüfen und den AG auf entdeckte oder vermutete Mängel hinzuweisen.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Fehler bzw. Widersprüche in den Ausführungsunterlagen

Mustertext

wir haben die am _______________ übergebenen Ausführungsunterlagen gemäß § 3 Abs. 3 VOB/B auf Unstimmigkeiten überprüft und Folgendes festgestellt:

Die Ausführungsplanung ist hinsichtlich _______________ unvollständig. Es fehlen

  • _______________,
  • _______________.

Des Weiteren bestehen Widersprüche zwischen dem Leistungsverzeichnis vom _______________ und den Ausführungsplänen für _______________.

Wir fordern Sie auf die fehlenden

  • _______________
  • _______________

bis zum _______________ zu übergeben, da wir am _______________ mit den Arbeiten beginnen werden.

Ausfüllhinweise

Anlage

Briefelemente

Themengebiete und relevante Gesetze

Themen-Gliederung

Relevante Gesetze

Stichworte

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fehler bzw. Widersprüche in den Ausführungsunterlagen – § 3 VOB/B“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.