Erstellung der Schlussrechnung durch AG – § 14 VOB/B, § 6 HOAI

Mitteilung an AN zur Erstellung der Schlussrechnung nach angemessener Fristsetzung.

Erläuterung Mustertext

Reicht der AN eine prüfbare Rechnung nicht ein, obwohl ihm der AG dafür eine angemessene Frist gesetzt hat, so kann sie der AG selbst auf Kosten des AN aufstellen.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Erstellung der Schlussrechnung durch AG

Mustertext

mit Schreiben vom _______________ hatten wir Sie aufgefordert, die für das o.g. Bauvorhaben überfällige Schlussrechnung bis spätestens _______________ einzureichen. Die Frist haben Sie fruchtlos verstreichen lassen, daher werden wir die Schlussrechnung

  • selbst erstellen.
  • durch Firma _______________ erstellen lassen.

Die Voraussetzungen gemäß § 14 Abs. 4 VOB/B hierfür sind gegeben.

Als Anlage zu diesem Schreiben erhalten Sie die Schlussrechnung Nr.: _______________ vom _______________. Die Summe der Schlussrechnung beträgt

  • _______________€ netto.
  • _______________€ brutto.
  • Hierbei haben wir festgestellt, dass Sie unter Berücksichtigung der bereits geleisteten Abschlagszahlungen in Höhe von _______________€ überzahlt wurden. Wir fordern Sie auf den überzahlten Betrag bis spätestens _______________ zu erstatten.
  • Unter Berücksichtigung der bereits geleisteten Abschlagszahlungen steht Ihnen daher ein Betrag in Höhe von _______________€ zur Auszahlung zu.
  • Der vorgenannte Betrag wurde bereits zur Auszahlung angewiesen.
  • Der Vorgenannte Betrag wird Ihnen bis zum _______________ überwiesen.

Gemäß § 14 Abs. 4 VOB/B wurden von dem von uns ermittelten Guthaben die Kosten für die Erstellung der Schlussrechnung abgezogen. Eine Aufstellung zur Ermittlung des angemessenen Aufwands an Arbeitsstunden haben wir diesem Schreiben beigefügt. Die Vergütung erfolgte gemäß § 6 HOAI mit einem Stundensatz in Höhe von _______________€.

Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass die vorbehaltlose Annahme der Schlusszahlung gemäß § 16 Abs. 3, Nr. 2 Nachforderungen ausschließt. Der Vorbehalt ist innerhalb von 28 Kalendertagen nach Zugang dieses Schreibens schriftlich zu erklären.

Ausfüllhinweise

Anlage

Briefelemente

Themengebiete und relevante Gesetze

Themen-Gliederung

Relevante Gesetze

Stichworte

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Erstellung der Schlussrechnung durch AG – § 14 VOB/B, § 6 HOAI“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.