Benennung des bevollmächtigten Vertreters der ARGE – § 13 VOB/A

0,00 

Namentliche Benennung des bevollmächtigten Vertreters der Bietergemeinschaft.

Kategorie: Schlagwort:

Erläuterung Mustertext

Bietergemeinschaften haben die Mitglieder zu benennen sowie eines ihrer Mitglieder als bevollmächtigten Vertreter für den Abschluss und die Durchführung des Vertrags zu bezeichnen. Fehlt die Bezeichnung des bevollmächtigten Vertreters im Angebot, so ist sie vor der Zuschlagserteilung beizubringen.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Benennung des bevollmächtigten Vertreters der ARGE

Mustertext

mit Bezug auf § 13 Abs. 5 VOB/A benennen die Beteiligten der bisherigen Bietergemeinschaft für den Abschluss und die Durchführung des Vertrags als Bevollmächtigten Vertreter den Gesellschafter der Firma _______________ als Technische Geschäftsführung der ARGE, vertreten durch Herrn/Frau _______________.

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Benennung des bevollmächtigten Vertreters der ARGE – § 13 VOB/A“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.