Benachrichtigung über materialtechnische Untersuchung – § 18 VOB/B

0,00 

Infoschreiben bzgl. beabsichtigter materialtechnischer Untersuchung durch eine staatlich anerkannte Prütstelle.

Erläuterung Mustertext

Bei Meinungsverschiedenheiten über die Eigenschaft von Stoffen/Bauteilen, für die allgemein gültige Prüfungsverfahren bestehen, und über die Zulässigkeit oder Zuverlässigkeit der bei der Prüfung verwendeten Maschinen oder angewendeten Prüfungsverfahren kann jede Vertragspartei nach vorheriger Benachrichtigung der anderen Vertragspartei die materialtechnische Untersuchung durch eine staatliche oder staatlich anerkannte Materialprüfungsstelle vornehmen lassen; deren Feststellungen sind verbindlich. Die Kosten trägt der unterliegende Teil.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Benachrichtigung über materialtechnische Untersuchung

Mustertext

da bzgl. folgender Stoffe und Bauteile

  • _______________
  • _______________

bzw. der Zulässigkeit/Zuverlässigkeit von

  • Maschine _______________
  • Prüfungsverfahren _______________

Meinungsverschiedenheiten bestehen, benachrichtigen wir Sie hiermit gemäß § 18 Nr. 4 VOB/B, dass wir beabsichtigen eine materialtechnische Untersuchung durch die staatlich anerkannte Prüfstelle _______________ vornehmen zu lassen.

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Benachrichtigung über materialtechnische Untersuchung – § 18 VOB/B“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.