Abweisung der Behinderungsanzeige und Forderung nach Entschädigung – § 642 BGB

0,00 

Abweisung der Behinderungsanzeige und der daraus resultierenden Entschädigungsforderung.

Kategorie: Schlagwort:

Erläuterung Mustertext

Ist bei der Bauausführung die Mitwirkung des AG erforderlich, so kann der AN, falls der AG durch das Unterlassen der Mitwirkung in Annahmeverzug kommt, eine angemessene Entschädigung fordern.

Die Höhe der Entschädigung bestimmt sich nach der Dauer des Verzugs und der Höhe der Vergütung.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Behinderungsanzeige, Forderung nach Entschädigung

Mustertext

Sie haben mit Schreiben vom _______________ eine Behinderung auf Grund von _______________ angemeldet. Mit weiterem Schreiben vom _______________ übergaben Sie zusammen mit den Anlagen eine Aufstellung Ihrer Forderungen auf Schadenersatz durch Mehrkostenerstattung als Folge einer Unterbrechung oder Behinderung der Ausführung der Bauarbeiten. Dabei berufen Sie sich auf § 642 BGB.

Eine Prüfung Ihrer Forderungen wurde von uns in Zusammenarbeit mit der Bauüberwachung durchgeführt.

Wir kamen zum Ergebnis, dass

  • eine Behinderung nicht vorlag. Wir weisen bezüglich der weiteren Einzelheiten auf das Schreiben vom _______________ hin.
  • Sie alles zu tun hatten, was Ihnen zugemutet werden kann, um die Weiterführung der Arbeiten zu ermöglichen. Sie haben _______________ unterlassen, und somit gegen diese Verpflichtung verstoßen. Sie werden daher von uns aufgefordert, die Ausführung der Bauarbeiten unverzüglich jedoch spätestens am _______________ fortzusetzen und den entstandenen Rückstand bis zum _______________ aufzuholen und Ihre Leistungen bis zum _______________ fertigzustellen.
  • Ihre Forderungen nach Entschädigung bzw. Schadenersatz ausreichend begründet sind und somit von uns bestätigt werden. Ihnen werden die Mehrkosten in nachgewiesener Höhe vergütet.
  • Ihre Forderungen nach Entschädigung bzw. Schadenersatz teilweise begründet sind. Dem Ansatz der Kosten für _______________ in einer Höhe von € _______________ widersprechen wir. Als Grund wird Folgendes angegeben: _______________
  • Ihre Forderungen nach Entschädigung können zurzeit noch nicht abschließend bewerten werden. Der Grund dafür ist, dass uns die notwendigen Unterlagen und Informationen fehlen. Deswegen bitten wir Sie uns folgende Informationen und Unterlagen zur Verfügung zu stellen:
  • _______________
  • _______________

Wir werden auf den Sachverhalt nach den von uns geforderten Informationen und Unterlagen zurückkommen.

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Abweisung der Behinderungsanzeige und Forderung nach Entschädigung – § 642 BGB“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.