Bedenkenmitteilung gegen die Art der Ausführung, Stoffe und Vorleistungen – § 4 VOB/B, § 13 VOB/B

0,00 

Bedenkenanzeige bzgl. der Art der Ausführung, Stoffen und Vorleistungen mit der Bitte um Prüfung und Rückmeldung.

Beschreibung

Die Anmeldung von Bedenken gemäß § 4 Abs. 3 VOB/B gehört zu den wichtigsten Verpflich­tungen des AN gegenüber dem AG. Der AN ist um ein gutes Verhältnis zum AG bemüht. Der AN ist ver­pflichtet seinem AG  Bedenken gegen die vorgesehene Art der Ausführung, die Sicherung gegen Unfallgefahren, gegen die Güte der Baustoffe/Bauteile oder auch gegen die Leistungen anderer am Bauvorhaben Beteiligter mitzuteilen. Diese Bedenkenanmeldung muss unverzüglich und falls möglich schon vor Beginn der Ausführungen – schriftlich erklärt und begründet werden.

Zusätzliche Information

Absender

Briefelemente

, , , , , ,

Gesetze_Paragraphen

,

P_Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Textquelle

Adressat

,