Bedenkenanmeldung bzgl. Ausführung(sunterlagen), Anordnung – § 3 VOB/B

0,00 

Bedenkenanzeige bzgl. der Ausführungsunterlagen mit der Bitte um Prüfung und Rückmeldung.

Erläuterung Mustertext

Gemäß § 3 Abs. 3 VOB/B ist der AG verpflichtet dem AN die für die Ausführung des Bauvorhabens notwendigen Unterlagen rechtzeitig zu übergeben. Diese sind für die Ausfüh­rung des Bauvorhabens für den AN maßgebend. Der AN ist verpflichtet, die Unterlagen sehr sorgfältig zu prüfen und den AG auf ent­deckte bzw. vermutete Mängel hinzuweisen. Unterlässt der AN diesen Hinweis, verliert der AN mögliche Schadensersatzansprüche gegenüber dem AG aus diesen Mängeln.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Bedenkenanmeldung bzgl. Ausführung(sunterlagen), Anordnung

Mustertext

die durch Sie zur Verfügung gestellten

  • Ausführungsunterlagen vom _______________
  • Anordnungen vom _______________

haben wir geprüft.

Laut § 3 Nr. 3 VOB/B sind wir verpflichtet auf Unstimmigkeiten und vermutete Mängel hinzuweisen. Im Ergebnis unserer Prüfung melden wir hiermit Bedenken bzgl.

  • _______________
  • _______________
  1. Wir bitten um Stellungnahme bis zum _______________ und um Mitteilung, ob die Arbeiten trotz unserer Bedenken ausgeführt werden sollen oder ob bis zur Klärung der Bedenken die Arbeiten zu unterbrechen sind.

Sollten wir bis zum vorgenannten Termin keine Stellungnahme erhalten, müssen wir davon ausgehen, dass Sie unsere Bedenken nicht teilen und die Ausführung der Bauarbeiten gemäß Bauvertrag vom _______________ wünschen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Haftung übernehmen, sollten aus den vorgenannten Bedenken, Mängel oder Schäden resultieren.

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Share your thoughts!

Let us know what you think...

What others are saying

There are no contributions yet.

×

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Continue as a Guest

Don't have an account? Sign Up