Beanstandung mangelhafter Fertigteile

0,00 

Mitteilung an AN, dass bei der Überprüfung der Fertigteile im Fertigungsbetrieb Mängel festgestellt wurden. Der AG verlangt daher, dass der AN Einfluss auf die Herstellung der Fertigteile nimmt um den Einsatz von vertragswidrigen bzw. mangelhaften Fertigteilen zu verhindern.

Erläuterung Mustertext

Stoffe, Bauteile, Fertigteile, die dem Vertrag oder den Proben nicht entsprechen, sind auf Anordnung des AG innerhalb einer von ihm bestimmten Frist von der Baustelle zu entfernen. Geschieht es nicht, so können sie auf Kosten des AN entfernt oder für seine Rechnung veräußert werden.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Beanstandung mangelhafter Fertigteile

Mustertext

die Lieferung und Montage von _______________ gehört zu den vertraglich geschuldeten Leistungen. Es handelt sich hierbei um ein Fertigteil. Bei der Überprüfung der Fertigteile im Fertigungsbetrieb haben wir festgestellt, dass das _______________ den vertraglich vereinbarten Anforderungen nicht entspricht. Aus diesem Grund ist das Fertigteil mangelhaft.

  • Die Mängel sind in beiliegendem Protokoll aufgeführt.
  • Der Fertigteilbetrieb wurde am _______________ über die Feststellungen informiert.
  • Wir fordern Sie auf Einfluss auf die Herstellung der Fertigteile zu nehmen und zu verhindern, dass vertragswidrige bzw. mangelhafte Fertigteile für o. g. Projekt genutzt werden.

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

1454

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Beanstandung mangelhafter Fertigteile“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.