Aufforderung an Insolvenzverwalter zur Mängelbeseitigung – § 103 InsO

0,00 

Mängelanzeige des AG an Insolvenzverwalter mit Fristsetzung zur Mängelbeseitung.

Kategorie: Schlüsselwort:

Erläuterung Mustertext

Ist ein gegenseitiger Vertrag zur Zeit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens vom Schuldner und vom anderen Teil nicht oder nicht vollständig erfüllt, so kann der Insolvenzverwalter anstelle des Schuldners den Vertrag erfüllen und die Erfüllung vom anderen Teil verlangen.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Aufforderung an Insolvenzverwalter zur Mängelbeseitigung

Mustertext

die Gesamtschuldnerin _______________ hat Leistungen an o.g. Bauvorhaben für uns erbracht. Wir mussten nun feststellen, dass die Leistungen mangelbehaftet sind. Folgende Mängel sind aufgetreten:

  • _______________
  • _______________

Zur Beseitigung der vorgenannten Mängel setzen wir Ihnen eine zweiwöchige Frist bis zum _______________. Des Weiteren fordern wir Sie auf, gemäß § 103 Abs. 2 InsO Ihre Bereitschaft zur Mängelbeseitigung bis spätestens zum _______________ zu erklären. Wir werden die Mängel in Eigenregie beseitigen und einen entsprechenden Kostenerstattungsanspruch geltend machen, sollten die Fristen fruchtlos verstreichen.

Um allen Beteiligten ähnliche Aufforderungen in Zukunft zu ersparen, bitten wir Sie, eindeutig und abschließend zu erklären, ob Sie zur Beseitigung von Mängeln, die von der Gemeinschuldnerin verursacht worden sind zur Verfügung stehen. Wir sehen dieser Erklärung bis zum _______________ entgegen.

 

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Themen-Gliederung

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Share your thoughts!

Let us know what you think...

What others are saying

There are no contributions yet.

×

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Continue as a Guest

Don't have an account? Sign Up