Antrag auf gemeinsames Aufmaß – § 14 VOB/B

0,00 

Antrag auf Abnahme/Feststellung der bisher erbrachten Leistungen, da nach Weiterführung der Bauarbeiten diese schwer oder nicht feststellbar sind.

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Die für die Abrechnung notwendigen Feststellungen sind dem Fortgang der Leistung entsprechend möglichst gemeinsam vorzunehmen. Die Abrechnungsbestimmungen in den Technischen Vertragsbedingungen und den anderen Vertragsunterlagen sind zu beachten. Für Leistungen, die bei Weiterführung der Arbeiten nur schwer feststellbar sind, hat der AN rechtzeitig gemeinsame Feststellungen zu beantragen.

Zusätzliche Information

Absender

Briefelemente

, , , , , ,

Gesetze_Paragraphen

P_Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Textquelle

Adressat

,