Anforderung Kostenvorschuss – § 13 VOB/B

0,00 

Anforderung eines Kostenvorschusses zur Beseitigung von Mängeln durch einen Dritten, da der AN der Mängelbeseitigungsaufforderung nicht nachgekommen ist.

Kategorie: Schlüsselwort:

Erläuterung Mustertext

Kommt der AN der Aufforderung zur Mängelbeseitigung nicht innerhalb der gesetz­ten angemessenen Frist nach, so stehen dem AG verschiedene Mängelansprüche zu. Er kann u. a. die Mängelbeseitigung durch einen Drittunternehmer auf Kosten des Ursprungs- Auftragnehmers vornehmen lassen. In diesem Fall müsste der AG allerdings finanziell in Vorleistung treten. Um dies zu vermeiden, steht dem AG ein Vorschussanspruch in Höhe der zu erwartenden Mängelbeseitigungskosten gegen den Ursprungs-AN zu.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Anforderung Kostenvorschuss

Mustertext

unter Fristsetzung zum _______________ hatten wir Sie mit Schreiben vom _______________ zur Mängelbeseitigung aufgefordert.

Die Mängel wurden bisher nicht beseitigt. Aus diesem Grund werden wir die Mängelbeseitigung zu Ihren Lasten ausführen lassen. Zu diesem Zweck werden Sie hiermit aufgefordert einen Kostenvorschuss in Höhe von _______________ € bis zum _______________ auf das folgende Konto zu zahlen:

  • Bank: _______________
  • IBAN: _______________
  • BIC: _______________

Eine Abrechnung über die Höhe der Mängelbeseitigungskosten werden wir Ihnen nach Durchführung der Mängelbeseitigung zukommen lassen.

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Themen-Gliederung

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Share your thoughts!

Let us know what you think...

What others are saying

There are no contributions yet.

×

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Continue as a Guest

Don't have an account? Sign Up