Ablehnung Nachtrag wegen zusätzlicher Leistungen – § 2 VOB/B

0,00 

Zurückweisung eines Nachtrages bzgl. zusätzlicher Leistungen durch den AG.

Erläuterung Mustertext

Eine zusätzliche Leistung liegt vor, wenn diese Leistung bisher im Vertrag nicht vorgesehen war (etwa weil das Leistungsverzeichnis lückenhaft ist).

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Ablehnung Nachtrag wegen zusätzlicher Leistungen

Mustertext

mit Schreiben vom _______________ verlangten/beantragten Sie eine besondere Vergütung wegen zusätzlicher Leistungen gemäß § 2 Absatz 6 VOB/B. Wir können dem nicht zustimmen, da

  • keine Anordnung des AG für die Erbringung zusätzlicher Leistungen vorliegt,
  • es keine Ankündigung des Anspruchs auf besondere Vergütung gegenüber dem Auftraggeber vor Ausführungsbeginn gab,
  • es sich nicht um eine zusätzliche Leistung handelt,
  • es sich um Leistungserschwernisse handelt, die dem Verantwortungsbereich des Auftraggebers nicht zuzurechnen sind.

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Themengebiet laut Quelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ablehnung Nachtrag wegen zusätzlicher Leistungen – § 2 VOB/B“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.