Ablehnung einer Preisanpassung bei Mindermengen (VOB/B § 2 Abs. 3, Nr. 3)

Ablehnung der Preisanpassung der Einheitspreise auf Grund von Mindermengen, da sich in anderen Positionen Mehrmengen abzeichnen und diese die Mindermengen ausgleichen sowie auf Grund der erfolgten Beauftragung von zusätzlichen Leistungen.

Textvorlage Musterbrief

Betreff Mustertext

Ablehnung des Verlangens nach Preisanpassung bei Mindermengen

Mustertext

Sie haben uns mit Ihrem Schreiben vom TT.MM.JJJJ darüber informiert, dass sich in den von Ihnen angeführten Leistungspositionen während der Bauausführung Mindermengen abzeichnen, d.h. die im Leistungsverzeichnis vereinbarten Mengen bereits um mehr al…

Quelle: bauprofessor.de

Ausfüllhinweise

Anlage

Themengebiete und relevante Gesetze

Relevante Gesetze

Referenzen

Textquelle

Link zur Textquelle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ablehnung einer Preisanpassung bei Mindermengen (VOB/B § 2 Abs. 3, Nr. 3)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …